Aktuelles

Liebe Eltern,

 

 

wir möchten Sie freundlichst an folgende Termine erinnern:

 

Freitag, 27.Mai beweglicher Ferientag
Mittwoch, 1. Juni Schulentwicklungskonferenz zur Fusion. Der Unterricht endet an beiden Standorten nach der 4. Stunde.( Sport AG fällt aus )
Samstag, 4. Juni Schnuppertag für die neuen ErstklässlerAn diesem Tag ist Unterricht von der ersten bis zur vierten Stunde. Als Ausgleichstag für diesen zusätzlichen Schultag war laut Beschluss der Schulkonferenz am Karnevalsdienstag 2016 unterrichtsfrei.Das bedeutet, dass der 4.6.2016

für alle Kinder in die Schulpflicht fällt !

( Schulbusse fahren wie gewohnt, keine Betreuung )

——————————————————————————————-

 

 

Die große Nein-Tonne

-Eine Entdeckungsreise ins eigene Selbstbewusstsein-

Theaterpädagogisches Präventionsprogramm

0 1 2

Welttag des Buches

Hier einige Eindrücke vom heutigen Tage…

IMG_8474 IMG_8472 IMG_8473

IMG_8477IMG_8476

-Schulleitung-

——————————————————————————

Sportlerehrung in Ruppichteroth

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sportler!

k-IMGP6645

-Schulleitung-

—————————————————————————

Frühjahrsputz in den Räumen der Mittagsbetreuung

IMG_7842 IMG_7843 Schissel

 

Wir danken allen fleißigen und engagierten Eltern!

Ein tolles Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Von jetzt an ist Hausschuhpflicht in den Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung. Wir bitten alle betreffenden Eltern um die Anschaffung von geeignetem Schuhwerk. Danke!

-Schulleitung-

 

—————————————————

Wir wünschen allen Kindern und Eltern frohe Ostern und erholsame Ferien!

frohes_osterfest-800x480

Wiederbeginn des Unterrichts ist am 04.04.16 um 8.00 Uhr.

-Kollegium der Grundschule Schönenberg-

——————————————————————————————————————————–

 

Am 4.6. findet der Schnuppertag

 

für unsere zukünftigen Erstklässler statt.

 

An diesem Tag ist besteht Anwesenheitspflicht für alle unsere Schulkinder.

 

Vorabinfo – Ein Elternbrief hierzu folgt nach den Osterferien.

-Schulleitung-

———————————————————————————————————————————————–

Liebe Eltern,

 

ein starkes Selbstwertgefühl und damit eine Stärkung der Kinder gegen sexuelle Gewalt sind wichtige  Erziehungsziele, die wir mit unserer schulischen Arbeit unterstützen wollen.

Eine Kooperation der Hannah- Stiftung ( http//www.hannah-stiftung.de ), der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück (http//www.tpw-osnabrueck.de) und der Beratungsstelle für sexualisierte Gewalt (http://www.beratung-bonn.de), gibt unserer Schule hier maßgebliche Hilfestellung.

Nach Beschluss der Schulkonferenz soll diese Maßnahme, die sich an der GGS Winterscheid schon mehrere Male bewährt hat, auch im neuen Grundschulverbund durchgeführt werden. Im Vorfeld nimmt das gesamte Kollegium an einer Fortbildung zum Thema teil. Das Vorhaben wird von unseren Fördervereinen und von der Hannah- Stiftung finanziell maßgeblich unterstützt. Herzlichen Dank !

Je nach Jahrgangsstufe finden an beiden Schulstandorten folgende Aktionen statt:

Klassen 1 und 2 : Theaterstück : Die große Nein Tonne

In diesem Theaterstück lernen die Kinder zwischen “Ja-” und “Nein-Gefühlen” zu unterscheiden. Wir ermutigen sie, den eigenen Gefühlen zu vertrauen und Grenzen zu setzen.

Klassen 3 und 4 : Theaterszenen : Mein Körper gehört mir

Theaterpädagogen spielen Alltagsszenen, in denen die körperlichen Grenzen der Kinder überschritten werden. Diese Theateraufführungen finden im vertrauten kleineren Klassenverband an 3 aufeinander folgenden Wochen statt. “Mein Körper gehört mir!” hilft Kindern “Nein!” zu sagen.

Es ist unbedingt notwendig, dass sich Eltern (ganz besonders aus Klasse 3/4) über dieses theaterpädagogische Vorhaben informieren, damit sie auf eventuelle Fragen oder Unsicherheiten der Kinder richtig reagieren können. Deshalb veranstalten wir am

3. Mai 2016 um 20.00 Uhr

einen Informationsabend für alle Eltern im Forum des Standorts Schönenberg.

Wir möchten Ihnen diese Veranstaltung unbedingt empfehlen!

Folgende Termine sind vorgesehen:

Theateraufführung “Die große Nein-Tonne“ für die Klassen 1 und 2

im Rahmen des Unterrichts am 11. Mai 2016

Kostenbeitrag 2 €

je 3 Theateraufführungen “Mein Körper gehört mir“ für die Klassen 3 und 4

im Rahmen des Unterrichts am 25. Mai, 1. Juni, 8. Juni

Kostenbeitrag insgesamt 4 €

Den Elternbrief hierzu erhalten Sie nach den Osterferien.

–Schulleitung–

————————————————————–

 

 

Mit einer wunderschönen Feier

am Freitag, den 29.01.16 verabschiedete die GGS Schönenberg ihren langjährigen Kollegen, der mittlerweile fast 25 Jahre -seit 1992- an der Grundschule im Ort Schönenberg tätig, war in den wohl verdienten Ruhestand.

Alles Gute, lieber Michael! Wir werden dich vermissen.

 Abschied Bürger 2a

Abschied Bürger 1a

Wir freuen uns sehr zwei neue Kollegen begrüßen zu dürfen:

Frau Eggert und Herrn Becker

Wir wünschen einen guten Start!

-Kollegium GGS Schönenberg-

 

 

———————————————–

15067566-Happy-clown-Kunst-Illustration-auf-einem-wei-en-Hintergrund-Lizenzfreie-Bilder

Liebe Eltern,

am kommenden Donnerstag, 4.2.2016, dem Weiberfastnachtstag, feiern wir traditionell unseren Schulkarneval in den Klassen und im Forum.

Die Kinder kommen ohne Schulsachen und verkleidet, jedoch bitte nicht mit schießbereiten Pistolen, zur Schule. Die Munition bleibt bitte zu Hause.

Der Unterricht endet um 11.30 Uhr nach der 4. Stunde. Die Mittagsbetreuung und die Betreuung 13plus finden wie gewohnt statt. Sollte Ihr Kind am Weiberfastnachtstag nicht wie sonst an der Betreuung bis 16.00 Uhr und am Mittagsessen teilnehmen, so melden Sie sich bitte kurzfristig bei Frau Schiefen.

Wir sehen Ihre Kinder wieder am Aschermittwoch, dem 10.2.2016.

Am Aschermittwoch gegen 8.10 Uhr werden alle katholischen Kinder der Klasse 3 und 4 zusammen  zur Kirche gehen. Wenn jemand von Ihnen, liebe Eltern, daran teilnehmen möchte, so sind Sie herzlich dazu eingeladen. Die evangelischen Kinder versammeln sich währenddessen zu einer Kontaktstunde im Antolin-Raum unserer Schule.

Vergessen Sie bitte nicht, dass am Freitag, dem 5.2.2016, um 11.11 Uhr das Rathaus in Schönenberg erstürmt wird.Der Karnevalszug Hänscheid am Sonntag, dem 7.2.2016 ab 14.00 Uhr  ist ebenfalls zu empfehlen. Am Montag, dem 8.2.2016, ab 14.00 Uhr findet der Karnevalszug in Winterscheid statt.

Schönenberg Alaaf!

15067566-Happy-clown-Kunst-Illustration-auf-einem-wei-en-Hintergrund-Lizenzfreie-Bilder

-Schulleitung-

———————————————————————————————-

Unser neuer Förderverein

——-Wir  gratulieren unserem neuen Förderverein!——-

1. Vorsitzende: Frau Hüppelshäuser

2. Vorsitzende: Frau Tondorf

1. Kassiererin: Frau Wirths

2. Kassiererin: Frau Dubelke-Schell

Schriftführerin: Frau Stein

Foto folgt in Kürze…

Wir bedanken uns sehr für Ihr Vertrauen und freuen uns auf eine gewinnbringende Zusammenarbeit!

—Schulleitung—

————————————————————–

St. Martin 2015

St. Martin 2015

 

Hier einige Eindrücke von unserem diesjährigen St. Martinsumzug. Wir danken ausdrücklich dem Heimat- und Verschönerungsverein für dieses prächtige Feuer.

 

 

St. Martin 2015 Feuer

 

 

 

 

Wir entschuldigen uns nochmals bei dem Kindergarten, den wir an der Kirche haben stehen lassen, und der ohne uns zum Martinsfeuer gehen musste. Nächstes Jahr klappt es bestimmt!

Wir bedanken uns an dieser Stelle  mit Nachdruck bei allen freundlichen Helfern, die für das leibliche Wohl der Kinder und ihrer Eltern gesorgt haben.

 St. Martin 2015 KindergedankenGedanken der Viertklässler

 

 

 

 

Liebe Eltern,

wir haben Sie im Juni 2015 über die Entwicklung bezüglich des Grundschulverbundes zwischen Winterscheid und Schönenberg informiert. Heute nun möchten wir Sie auf den aktuellen Stand der Dinge bringen.

Seit August ist es Realität: die Grundschule Schönenberg wird als Teilstandort der Grund-schule Winterscheid geführt – mit Frau Schellberg als Schulrektorin und Mareile Schreiber als Konrektorin für Schönenberg. Wir haben ihrer Einstellung im Rahmen der Schulkonferenz am 30.09.2015 zugestimmt und sind sehr erfreut über den positiven Start und die gute Zusammenarbeit zwischen den Teams der beiden Standorte. Die Angleichung der pädagogischen Schulkonzepte wird am 02.12.2015 in einer ganztägigen Schulkonferenz diskutiert. Bezüglich der Einführung einer Offenen Ganztagsschule (voraussichtlich in 2017) gibt es aktuell keine Neuigkeiten.

Nachdem im September in allen Klassen die Klassenpflegschaftsvertreter gewählt wurden, hatten wir nun am 22.09.2015 die erste gemeinsame Schulpflegschaftssitzung mit den Schönenberger Eltern. Über die Wahl des/der Vorsitzenden haben wir an diesem Abend die beiden Gremien zusammengeführt. Die Klassenpflegschaftsvertreter aller Klassen (beide Standorte) haben gewählt und Martina Ciupka (Winterscheid, Klasse 2) zur Vorsitzenden ernannt und Christiane Falkus (Schönenberg, Klasse 1) zur Stellvertreterin.

Fortan wird sich Martina Ciupka um die Belange am Standort Winterscheid kümmern und Christiane Falkus um die Belange am Standort Schönenberg. Themen, die beide Standorte tangieren, werden wir gemeinsam angehen bzw. im Rahmen der gemeinsamen Schulpflegschaftssitzungen mit den Vertretern der Klassenpflegschaften diskutieren. In der Schulkonferenz (Entscheidungsgremium der Schule, das über Bildungs- und Erziehungsarbeit berät und das bindende Beschlüsse für Unterricht und Zusammenleben in der Schule fasst) werden die Eltern- und Schülerinteressen von Martina Ciupka, Christiane Falkus, Anja Zeuner (Schönenberg, Klasse 2) und Christine Jahn (Winterscheid, Klasse 3) vertreten.

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den Eltern beider Standorte und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Viele Grüsse von der Schulpflegschaft,

Martina Ciupka                                         Christiane Falkus

Schulpflegschaftsvorsitzend               Stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende

Standort Winterscheid                           Standort Schönenberg

martina.ciupka@gmx.de                       c.falkus@web.de

02247-9002007                                      02295-901486

 

 

 

Rumpelstilzchen

Das Steigerwalder Marionettentheater war dar und hat die Kinder begeistert. Gemeinsam haben wir mitgefiebert und der Geschichte gespannt gelauscht.P1030959 P1030965

Schön war`s!

 

 

Schulaquarium

Schulaquarium

Fische Klasse 1

Nachdem sich die Wasserqualität dank der Arbeit des 4. Schuljahres letztendlich  bewährt hatte, konnten nun die ersten Fische einziehen.

 

Abschied von Herrn Peters – Rektor der Schule am Brölbach

5da36c08d6d74f83d5f7896aecd7eacc-1 6e07842d9f712f8dc0e7893d6818318a                   fdaeb151e73c4f47e8153a938c6459f9        d27400c637502eba595eec381e72e912            63f61e4145896632eb6e4daee6a496887ec4f8d67a7d9bc62bead264b92ee55f

Am Donnerstag, dem 25.06.2015, wurde Herr Rainer Peters bei einer Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 18 Jahre lang war er Schulleiter der GGS Schönenberg. Im Forum hatte sich die Kinder der Schule, das Lehrerkollegium und viele Eltern versammelt. Die  Schüler der einzelnen Klassen trugen Texte vor und sangen Lieder. Herr Stommel, der Schulpflegschaftsvorsitzende, wünschte Herrn Peters in einer kleinen Rede alles Gute für die Zeit in der Pension. Zum Abschluss sangen alle das kölsche Lied “Op de gode alde Zigg”. So manches Auge blieb bei und nach der Feier nicht trocken.

 Abschied von Frau Schimmel

Am Freitag, dem 28.08.15 verabschiedeten sich alle Kinder und Kollegen  von der langjährigen Kollegin Klaudia  Schimmel. Noch einmal sang die ganze Schule gemeinsam Klaudias Lieblingslied.

Wir wünschen dir alle Gute!clipart_zonnebloem_animaatjes-18

 

 Grundschulverbund Winterscheid/ Schönenberg

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 ist die Grundschule Schönenberg einen Verbund mit der Grundschule Winterscheid eingegangen. Die beiden Schulen bilden nun den Grundschulverbund Winterscheid/ Schönenberg und die Grundschule Schönenberg wird als Teilstandort von Mareile Schreiber (Konrektorin Schönenberg) unter der Leitung von Frau Schellberg (Rektorin Winterscheid) geführt.

Bild Mareile                             Dagmar

       Konrektorin                                                       Rektorin

13+

Wir freuen uns sehr -von diesem Schuljahr an- allen Schulkindern von Montag bis Donnerstag eine Betreuung bis 16.00 Uhr anbieten zu können.

 Willkommen im Schuljahr 2015/16

Wir begrüßen ganz herzlich unsere Erstklässler und unsere neue Konrektorin Mareile Schreiber.

bilder_gruesse_20140712_1567994528Allen unseren Schülern wünschen wir einen schönen Start ins neue Schuljahr!  

 

 

________________________________________________

KindernetzKinder im Netz – Nachrichten für Kinder

Die Suchmaschine für Kinder

Die Suchmaschine für Kinder

 __________________________________________________

ruppweb